Mineralien - Die neuesten Mineralien
Wer ich bin Unsere Spielregeln Zu den Mineralien News Newsletter Links Kontakt       English Version
Mineralien - Die neuesten Mineralien

Neue Mineralien
Edelsteine / Gemstones
Neuheiten aus Tucson / Tucson Show News
Alpine Mineralien / Alpine Minerals
Neuheiten von der Show in St. Marie-aux Mines
Fluorit / Fluorite
Mineralientage München NEWS
Wulfenit / Wulfenite
Höhlenperlen / Bird`s Nest
Apatit
Ältere Börsendokumentationen / Older Show Reports
Sonderangebote / Special Offers - 50%
Mythos Tucson - Das Neue Buch / The new book
Best of ... - Hall of fame
Sammlungsverkauf
Aktuelle Börsenberichte / Show News
Greenlaws Mine Project
e mineralie Die neuesten Mineralien
TUC 19     Baryt xx - EUR 140.00
4 x 2,5 x 2,5 cm


Sidi Lahcen Mine, Nador / Marocco


Großes Bild öffnen

Ein 4 x 3 cm großes Barytaggregat xx mit wenig Matrix. Wasserklare, hellblaue und hochglänzende Baryt xx formen diese wunderschöne und perfekte Baryt-Blüte.

Aus einem Fund aus dem Jahr 2014


TUC 18     Baryt xx - EUR 100.00
4,5 x 3 x 4 cm


Sidi Lahcen Mine, Nador / Marocco


Großes Bild öffnen

Hellblaues, ca. 2 x 2 cm große Barytblüte auf dunkler Limonitmatrix. Kleine Beschädigung an der Frontseite. Sehr intensiv blaues Barytaggregat mit schönem Kontrast.


TUC 16     Baryt xx - EUR 130.00
4 x 3 x 4 cm


Sidi Lahcen Mine , Nador / Marocco


Großes Bild öffnen

Auf der kleinen, braunen Matrix sitzt ein 4 x 3 x 3 cm großes Barytaggregat, das wie eine Rosenblüte ausschaut. Schöne, hellblaue, weit auseinander stehende "Blätter" mit "frostigem" Samtglanz. Auf der Rückseite natürliche Anwachsstelle.

Kleines Wunderwerk der Natur.


TUC 15     Baryt xx - EUR 170.00
5 x 3,5 x 3,5 cm


Sidi Lacen Mine, Nador  / Marocco


Großes Bild öffnen

Diese wunderschöne Barytstufe trägt, wie eine Krone, bis 4 cm große, glänzende durchscheinende blaue Baryt xx auf einer Limonitüberzogenen braunen Matrix und zeigt dadurch einen tollen Kontrast.Trotz kleiner Fehlstelle auf der linken Seite einen wunderschöne kleine Barytstufe aus einem Fund von 2014.


TUC 20     Fluorit xx - EUR 88.00
9,5 x 9 x 4,5 cm


La Cabana, Berbes, Asturien / Spanien


Großes Bild öffnen

Hellblau-violette Fluorit xx bis 4,5 cm. Die Kristalle sind durchscheinend und zeigen eone rauhe Oberfläche, teils zerfurcht mit parkettähnlicher Struktur.

Massive Fluorutstufe aus einem Fund von Anfang der 1990 ´er Jahre.


TUC 21     Calcit xx, Konichalcit xx - EUR 98.00
13 x 6,5 x 5 cm


Tsumeb Mine, Otavi Bergland / Namibia


Großes Bild öffnen

Hochgänzende, klare Calcit xx bis 1,5 cm mit auf- und eingewachsenen grünen Konichalcit- Kugeln (< 1 mm). Auf der Unterseite befinden sich kleine Malachitkugeln.

Intéressante Stufe aus einer klassichen Fundstelle.


TUC 28     Wulfenit xx - EUR 680.00
7 x 4 x 3 cm


Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico


Großes Bild öffnen

Bis 1,2 cm große, langprismatische Wulfenit xx teils mit Spitzen, teils mit (001) Flächen. Sehr schöner Kontrast zur braunen Limonitmatrix. Die Wulfenit xx stehen schön frei und zeigen einen risierenden Glanz.

Die Sensation vor rund 10 Jahren, als die ersten langprismatisch, nadeligen Wulfenite gefunden wurden - so sind heute kaum noch welche zu finden. Die Ojuela Mine hat in ihrer Geschichte immer wieder hervorragende Funde geliefert. Diese Stufe hat im Vergleich zu denen die ich bisher hatte, große, dominate Kristalle und einen sehr äshtetischen Aufbau.


TUC 11     Fluorit xx, Quarz xx - EUR 140.00
7,5 x 5,5 x 2 cm


Riemvasmaak, Southern Cape Prov. / Südafrika


Großes Bild öffnen

Bis 1,5 cm große Fluorite xx, die atztekenkreuzförmig gewachsen sind. dazwischen kleine würflige Fluorite um 2 mm. Die größeren Kristalle sind innen grün und außen gelblich. Die kleinen Würfel sind gelb - bräunlich. Einige wenige weiße Quarze xx bis 1,5 cm befinden sich auch noch auf der interessanten Stufe.

Aus einer kleinen Fundstelle, die in letzter Zeit nicht mehr produziert. Interessante Fluoritstufe !


TUC 12     Seeigel "Hemicidaris luciensis" - EUR 180.00
8 x 6,5 x 6.5 cm


 "Sword-Beach" ,  Luc sur Mér, Normandie / Frankreich

Oberbathon, Jura, 165,5 Mill Jahre


Großes Bild öffnen

Bei einem Klippenabbruch im Jahr 1993 wurde dieses Faziestück gefunden. Die Fundstelle befindet sich im historischen Landungsabschnitt "Sword-Beach" in der Nomrandie, wo die Landung der Allierten Streitkräfte im 2. Weltkrieg stattfand.

Drei hervorragend erhaltene Seeigel bis 2 cm mit anhängenden Stacheln auf Matrix.  Stücke aus einer solchen "Fossillagerstätte sind selten. In einem Exemplar kann man auf der Unterseite noch den Kauapperat (Laterne des Aristoteles) erkennen. Stachelerhaltung bis 2,5 cm.

Dieses Stück wurde wissenschaftlich untersucht. Die juvenilen Seeigel wurden Opfer eines Sturmes, daher die Stacheln direkt am Gehäuse. Die Seeigel wurden von Schlamm begraben. Neben den Seeigeln wurden auch Brachiopoden, und Seelilien gefunden.

Ich habe hiervon auch noch eine ca. 50 cm große Faziesstufe mit Brachiopoden und Seelilien !


TUC 8     Berthierit xx, Calcit xx - EUR 240.00
7,5 x 5 x 4,5 cm


Kisbanya, Herja, Maramures / Rumänien


Großes Bild öffnen

Nadelige hochmetallisch schwarz glänzende Kristalle des seltenen Antimon-Sulfosalzes mit bis 4 cm langen schwarz-bunten Nadeln, teils überwachsen mit kleinen gelb-braunen Calcit xx bis 1mm, die bis 5 cm hohe "Türme" bilden.
An der Basis bis 4 cm schwarz, mattglänzende und leicht gebogene Calcit xx.

Fund aus den frühen 1960ér Jahren. Kommt mit Originaletikett. SELTEN !


TUC 6     Rauchquarz x - EUR 440.00
15 x 3 x 8,5 cm


Val Torta, Monte Madone, Locarno, Tessin / Schweiz


Großes Bild öffnen

Eine Scheibe Rauchquarz - bitte !

Superklarer 15 cm großer Rauchquarz x mit hellbrauner Farbe. der Kristall ist tektonisch der Länge nach zerbrochen und vollständig wieder ausgeheilt in einen hervorragenden Qualität. Der Kristall zeigt eine sehr hohen Spiegelglanz.

Gefunden  1968 von Strahler Peter Indergand auf 2.300 m an der Westflanke des Modone. Der Fund ist im "Parker" beschrieben. Kommt mit Originaletikett.


TUC 27     Wulfenit xx, Mimetesit xx - EUR 320.00


Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico


Großes Bild öffnen

Zwei gelb-orange dominante, dicktafelige Wulfenit xx mit grünem Mimetesit xx auf brauner Limonitmatrix. Neben den dicktafeligen Wulfenit xx befinden sich kleine bis ca. 4 mm große durchsichtige gelbe, hochglänzende Wulfenit xx auf der stufe. Sehr schön unterm Binokular. Aber auch ohne optische Hilfsmittel sehr ästhetische Stufe mit der begehrten Kombination aus Wulfenit und Mimetesit.


TUC 26     Wulfenit xx, Mimetesit xx, Calcit xx - EUR 440.00 (Reserviert/ Reserved)
7,5 x 4,2 x 3,4 cm


Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico


Großes Bild öffnen

Gelbe langprismatische Wulfenit xx bis 9 mm mit grünem Mimetesit xx auf brauner Limonitmatrix. Zusätzlich befinden sich kleine, weiße Calcit xx Rhomboeder auf der Stufe. Die langprismatischn Wulfenit xx waren die sensation beim erstfund vor rund 10 Jahren. Heute ist es still um Neufunde geworden. Besonders ästhetisch und daher begehrt ist die Kombination mit den grünen Mimetesit xx, der hier als kleine langprismatische Kristalle und größeren Kugeln auftritt.

Farbenfrohe Wulfenitstufe mit sehr schönem Kontrast !

TUC 23     Wulfenit xx - EUR 190.00
4,2 x 3,5 x 3,2 cm


Erupcion Mine, Los Lamentos, Chihuahua / Mexico


Großes Bild öffnen

Dicktafelige, braune Wulfenit xx bis 1,2 cm auf Limonitmatrix. Die Wulfenit xx zeigen eine leichte Krümmung der Kristalle, ähnlich Siderit. Die massige Stufe hat einen interessanten Aufbau und man kann das Matterhorn (wer will) erkennen. Braune Wulfenit xx sind deutlich seltener als die orangenen.
Kleine, feine Wulfenitstufe aus einer klassischen mexicanischen Fundstelle, Fund aus den 1980ér Jahren.


TUC 14     Fluorit xx - EUR 98.00 (Reserviert/ Reserved)
4 x 3 x 0,7 cm


Watson Mountain, Grant County, New Mexico / USA


Großes Bild öffnen

Kleine blass-grüne Fluoritoktaeder bis 1 cm auf einer dünnen Quarzscherbe. Die Fluorite zeigen lila Kanten und haben einen Samtglanz. Das Stück stammt aus einer sehr kleinen Fundstelle in den nördlichen Burro Mountains, wo es einige winzige "Minen" , besser Schürfe auf Fluorit gibt. Bekannt ist u.a. der Judith Lynn Claim mit den tief-Himbeerroten Oktaeder. Das ist bisher das einzigste Stück aus den Watson Mountain Claim.


TUC 22     Wulfenit xx - EUR 780.00
5,2 x 4 x 2,5 cm


Erupcion Mine, Los Lamentos, Chihuahua / Mexico


Großes Bild öffnen

Durchscheinende Wulfenit xx bis 1,2 cm mit sehr schön intensiver oragener Farbe auf dunkler Limonitmatrix. Randlich sind einige wenig Fehlstellen. Sehr schöner Kontrast der dunklen Matrix zu den orangenen Wulfenite.

Fund aus den 1980´er Jahren. Neufunde sind schwierig, da die Mine entlang eines Drogenschmuggelweges liegt und Drogenhändler keine Zeugen wünschen - auch Sammler nicht ... Sehr schöne Wulfenitstufe !


M 45     Turmalin xx, Clevelandit xx, Muscovit xx - EUR 220.00
4 x 3 x 4,5 cm


Stak Nala, Skardu, Gilgit / Pakistan


Großes Bild öffnen

Ein rund 2,5 cm langer dunkelgrüner Turmalin x mit sehr schön durchscheinender Spitze (Grün !) auf einer sehr interessanten Matrixkombination: schneeweißer Feldspat (Clevelandit) und ein großer, hell silber-grauer Muscovit x. Aus dem Feldspat schaut moch ein kleiner Turmalin x heraus.

Kleine, sehr interessante und ästhetische Edelsteinstufe aus dem berühmten Gilgit District im Himalaya.


M 44     Turmalin xx, Clevelandit xx - EUR 220.00 (Reserviert/ Reserved)
3,5 x 3 x 4,5 cm


Stak Nala, Skardu, Gilgit / Pakistan


Großes Bild öffnen

Ein 4,5 cm großer Turmalin x , eingepackt in einer schneeweißen  "Rose" aus Feldspat xx (Clevelandit xx).

Der Turmalin ist dunkelgrün und an der Spitze sehr schön grün durchscheinend. Der Kristall zeigt auch die typische Längsstreifung und die typische trigonale Symetrie (nicht hexagonal wie viel meinen). Sehr schöne Turmalinstufe mit tollem Kontrast aus dem Himalaya.


M 43     Turmalin xx, Clevelandit xx - EUR 220.00 (Verkauft/ Sold)
3 x 2,5 x 4,5 cm


Stak Nala, Skardu, Gilgit / Pakistan


Großes Bild öffnen

Dunkelgrüne, an der Spitze hellgrün durchscheinende Turmalin xx mit schöber Längsstreifung auf weißen Albit xx (Clevelandit), die wie Rosenblätter ausgebildet sind. Dadurch ein sehr schöner Kontrast. Auf der Stufe sind noch weitere, kleinere Turmalin x.

 Kleine, perfekte Turmalinstufe mit schönem Aufbau aus der berühmten Gilgit Provinz im Himalaya.


M 41     Berg x "Szepter" - EUR 480.00
8 x 4 x 3 cm


Binnaschlucht, Binntal, Wallis / Schweiz


Großes Bild öffnen

Aus einem Fund von 2016 stammt dieser beeindruckende Berg xx mit Szepter mit 8 cm Höhe. Fundort ist die Binnaschlucht oberhalb von Imfeld, die für Szepter berühmt ist. Besonders ist die Art des Szepters mit "Fenstern" - ähnlich den Fensterquarzen vom Val d`Illiez / Wallis. Auch die Unterseite ist ausgeheilt = Schwimmerstufe.

Szepter dieser Größe und Qualität werden leider nur selten gefunden und noch seltener angeboten.

Alpine Minerals, Gerd M. Wiedenbeck, impressum